TEPFIT als Gründungsmitglied im EU-NetwOArk Patient Council

Die Gründung des EU-NetwOArk Patient Council, einer starken europäische Osteoarthritis Patientenvertretung unter dem Dach des EU-NetwOArks, wurde beim 1. OA Summit Ötztal vom 13. bis 16. Juni 2024 im Vivea Gesundheitshotel Umhausen vollzogen.

Gründung des EU-NetwOArk Patient Council:
Weltweit sind über 500 Millionen Menschen von Arthrose betroffen, Tendenz stark steigend. Eine Heilung ist bisher nicht in Sicht.

Das im Oktober 2022 gestartete The European Network on OsteoArthritis (NetwOArk) vereint mittlerweile über 200 Kliniker, Forscher, Patienten und Patientenorganisationen aus siebzehn Ländern. Gemeinsam arbeiten alle Akteure am Ziel, die European Society for Osteoarthritis (EUSOA) aufzubauen. TEPFIT ist mit dem Verein ArthroseKompetenzNetzwerk TEPFIT e.V. auch Teil des NetwOArk.

Nach einem ersten Vorbereitungsmeeting im April 2024 in Wien, diskutierten bei der dreitägigen Tagung Vertreter aus den Ländern Österreich, Schweiz, Portugal, Niederlande und Deutschland die für die Gründung relevanten Basisfragen zusammen mit dem Führungsteam des NetwOArk.

Zur Gründungsgruppe des EU-NetwOArk Patient Council gehören in alphabetischer Reihenfolge

Gründung des EU-NetwOArk Patient Council - Gründungsgruppe
v.l.n.r: Peter Herrchen, Elsa Silva, Andréa Nicole Nüesch, Sylvia Nürnberger, Mike Rupp, Barbara Egger-Spiess, Christoph Ladel

Das vollständige Abschluss-Papier der Gründung des EU-NetwOArk Patient Council gibt es hier in mehreren Sprachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert