Ärztefreuden über glücklichen Revisions-Patienten

7 Responses

  1. Storfer sagt:

    Wie wäre es im Eigenverlag die 12 Kapitel ein kleines Büchlein mit Schilderung der ganzen Krankengeschichte zu veröffentlichen? Nicht jeder hat Lust stundenlang am PC die ganze Story zu lesen. Von dem ersten Zwicken bis zur vollständigen Heilung.
    MfG
    S.

    • Danke für den Hinweis. Aber mit ‚Mut zur neuen Hüfte!!‘ und ,Mut zum neuen Knie!‘ haben wir bereits zwei Bücher am Markt. In ersterem ist neben vielen weiteren Erfahrungsberichten, Ärzteinterviews, Ernährungstipps, Trainings- und Physiohinweise natürlich auch meine Story bis zur Revision enthalten. Diese wird dann sicher in die 3. Auflage mit einfließen. Mit freundlichen Grüßen Peter Herrchen

    • Ich habe die Anregung doch angenommen. In Kürze wird das Revisionstagebuch als PDF-eBook zum Download verfügbar sein.

  1. 5. Oktober 2019

    […] Nachwort: Ärztefreuden über glücklichen Revisions-Patienten […]

  2. 5. Oktober 2019

    […] die insgesamt 12 Kapitel durchgekämpft haben, vielleicht habt Ihr ja auch noch Kraft für mein Nachwort. Wenn ich dem einen oder anderen aufzeigen konnte, dass eine Komplett-Revision nicht das Ende der […]

  3. 26. Januar 2020

    […] die insgesamt 12 Kapitel durchgekämpft haben, vielleicht habt Ihr ja auch noch Kraft für mein Nachwort. Wenn ich dem einen oder anderen aufzeigen konnte, dass eine Komplett-Revision nicht das Ende der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert