Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Der Artikel ist zwar schon vor mehreren Jahren erschienen, aber selbst heute haben Leute noch die Befürchtung, dass das Metall in der Prothese schädlich sein und unter anderem Krankheiten wie Krebs hervorrufen könnte. Erst vor Kurzem habe ich über einen Bekannten von jemandem gehört, der genau aus diesem Grund Prothesen aus Metall skeptisch gegenüber steht.

    • Erhöhter Metall-Abrieb bei Kobalt-Legierungen kann zu großen Schädigungen/Vergiftungen führen, wenn es nicht rechtzeitig erkannt wird. Aber soweit mit bekannt ist nicht zu Krebserkrankungen. Skepsis ist bei Metall auf Metall Implantaten auf Grund der ersten Aussage aber durchaus angebracht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.