„Vorsicht! Operation“: Chirurgen wollen Zweitmeinung online anbieten

Vorsicht! Operation„: Chirurgen wollen Zweitmeinung online anbieten – Ärzte Zeitung online, 14.8.2011

Werden Hüft- und Kniegelenke oft voreilig ersetzt?
Diesen Verdacht haben Chirurgen erst in der vergangenen Woche geäußert. Führende deutsche Chirurgen planen nun ein Zweitmeinungsportal im Internet, das helfen soll, unnötige Operationen zu vermeiden. Einige Krankenkassen haben signalisiert, dass sie die Kosten übernehmen wollen …mehr 

Siehe auch Chirurgen gegen Online-Zweitmeinung und NAV-Virchow-Bund geht gegen Zweitmeinungsportal vor

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Gast sagt:

    bei einer Wirbelsäulen-Op kann ich mir die Wichtigkeit einer Zweitmeinung vorstellen.
    Die kann ich mir aber preiswerter direkt holen, aber niemals nur online ohne Gespräch und persönliche Untersuchung.
    Bei Knie- oder Hüftoperationen mit der Frage einer Endoprothese seh ich das selber, wenn der Gelenkspalt nur noch minimal ist und ich starke Schmerzen habe….

  1. 25. August 2011

    […] auch Chirurgen gegen Online-Zweitmeinung und „Vorsicht! Operation„: Chirurgen wollen Zweitmeinung online anbieten TeilenFacebookTwitterE-MailDruckenLike this:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. […]

  2. 25. August 2011

    […] auch NAV-Virchow-Bund geht gegen Zweitmeinungsportal vor und „Vorsicht! Operation„: Chirurgen wollen Zweitmeinung online anbieten TeilenFacebookTwitterE-MailDruckenLike this:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.