Endoprothese – Darf ich nach der Operation Sport treiben?

Endoprothese – Darf ich nach der Operation Sport treiben?

Ein klares JA!

Man sollte dies nach erfolgreicher Operation in jedem Fall tun. Normalerweise wird der Operateur, bzw. der Orthopäde dies auch empfehlen. Knochen, Gelenke und Muskeln wollen etwas zu ‚arbeiten‘ haben. Das gilt auch für das künstliche Gelenk, bzw. für die von Knochen, Muskeln und Bändern (Hüfte, Knie) umgebene Endoprothese. Je kräftiger und vitaler die ‚Original‘-Bestandteile sind, desto besser für das künstliche Gelenk.

Welche Sportarten betrieben werden können oder sollten und mit welcher Intensität, hängt von den jeweils individuellen Gegebenheiten des Einzelnen ab. Im weiteren Verlauf meines Blogs werden diese Fragen auf Grund ganz persönlicher Erfahrungen beantwortet. Weitere Informationen und ‚Mutmach‘-Beispiele sind in unseren Büchern zu finden.

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. 14. Februar 2011

    […] Darf ich nach der Operation Sport treiben? […]

  2. 1. August 2014

    […] Darf ich nach der Operation Sport treiben? […]

  3. 26. Januar 2020

    […] Darf ich nach der Operation Sport treiben? […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.